Jyuken Sentai Gekiranger

Alles über Sentai hier rein.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten
Benutzeravatar
Suzu
Goseiger
Goseiger
Beiträge: 5684
Registriert: Di 30. Apr 2013, 18:14
Land: Deutschland
Wohnort: Hennef
Kontaktdaten:

Re: Jyuken Sentai Gekiranger

Beitrag von Suzu » So 17. Mai 2015, 21:06

Pyro Ranger hat geschrieben:Was soll der Verheiratungsblödsinn? Ok die Serie ist älter, aber das war doch damals schon komplett überholt oder?
Nee, absolut nicht. In Go-Busters gab es dazu auch ne Folge und das ist tatsächlich auch noch irgendwo aktuell.

Was Mele angeht- ne, Synchronsprecherin ist sie nicht, aber sie ist Toku treu geblieben und hat z.B. in Kamen Rider W ne Rolle gehabt ;)

Benutzeravatar
Pyro Ranger
GoGoV
GoGoV
Beiträge: 1566
Registriert: So 15. Dez 2013, 00:57
Land: Deutschland
Wohnort: Neumarkt i. d. Opf.

Re: Jyuken Sentai Gekiranger

Beitrag von Pyro Ranger » Do 21. Mai 2015, 13:45

Suzu hat geschrieben:
Pyro Ranger hat geschrieben:Was soll der Verheiratungsblödsinn? Ok die Serie ist älter, aber das war doch damals schon komplett überholt oder?
Nee, absolut nicht. In Go-Busters gab es dazu auch ne Folge und das ist tatsächlich auch noch
Das .... is irgendwo traurig für Japan XD
Steam Name: [ii!] Pyro Ranger
3DS Code: 1478-4437-9937

Benutzeravatar
Gamaru
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 76
Registriert: Sa 15. Jul 2023, 18:13
Land: Deutschland

Re: Jyuken Sentai Gekiranger

Beitrag von Gamaru » Mi 2. Aug 2023, 11:36

So hatte mir mal im Thread die beliebteste Sentai Staffle um geschaut und viele andere User haben diese Staffel auf platz 1 gestellt.
Von daher dachte ich mir ich fange mit dieser Serie an.
Und bin sehr positiv überrascht^^
Habe bis jetzt die ersten 3 Folgen gesehen, heute kommt die Folge mit den giftigen 5 dran.
Man kann das alles auch als Erwachsener sehr gut gucken.
Es hat mich sehr gefreut das Jiang Shi als Handlanger auftauchen, ich mag ja generell Yokai.
Auch die Ranger sind sehr sympathisch und der rote nervt nicht zu sehr wie ich am anfangen der ersten Folge befürchtet hatte.
Auch ist es interessant das mich einiges bei der Darstellung und verhalten der Schauspieler an Kabuki erinnert.
Der Humor ist tatsächlich nicht so peinlich wie bei den Power Rangers, siehe nur Viktor und Morty.
Werde auf alle Fälle dran bleiben und es wird auch nicht meine letzte Sentai Staffel sein.
Gesehene Serien:
Super Sentai: 1.Juken Sentai Gekiranger
Kamen Rider:
Power Ranger: 1.Cosmic Fury,2.Dino Fury, 3.MMPR2,4.Ninja Steel
Für immer im Herzen MMPR 1

Benutzeravatar
Zilver
Kakuranger
Kakuranger
Beiträge: 444
Registriert: Di 12. Mai 2009, 00:03
Land: Deutschland

Re: Jyuken Sentai Gekiranger

Beitrag von Zilver » Do 3. Aug 2023, 17:01

Gamaru hat geschrieben:
Mi 2. Aug 2023, 11:36
Der Humor ist tatsächlich nicht so peinlich wie bei den Power Rangers, siehe nur Viktor und Morty.
Werde auf alle Fälle dran bleiben und es wird auch nicht meine letzte Sentai Staffel sein.
Viktor und Monty stammen aus Ninja Steel. Gekiranger ist aber die Vorlage zu Jungle Fury, welches wiederum einen sehr guten und überhaupt nicht peinlichen Humor hatte.

Benutzeravatar
Gamaru
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 76
Registriert: Sa 15. Jul 2023, 18:13
Land: Deutschland

Re: Jyuken Sentai Gekiranger

Beitrag von Gamaru » Do 3. Aug 2023, 19:36

Zilver hat geschrieben:
Do 3. Aug 2023, 17:01
Viktor und Monty stammen aus Ninja Steel. Gekiranger ist aber die Vorlage zu Jungle Fury, welches wiederum einen sehr guten und überhaupt nicht peinlichen Humor hatte.
Hi^^
Ok habe mich falsch ausgedrückt.
Du hast recht der Humor von Gekiranger ist nicht peinlich sondern bis jetzt, stand Folge 5, sehr gut und auch passend. Sprich nicht so albern.
Und mit Ninja Steel hast du auch recht, ich wollte hier nur ein Vergleich bringen.
Ich gucke ja gerade Ninja Steel parallel und finde die beiden nicht besonders lustig sondern schon nahe an Fremdschämen.
Ich wollte Gekiranger auch nicht abwerten. Finde es bis jetzt auch sehr gut.
Wenn es anders rüber gekommen ist tut es mir leid.
Gesehene Serien:
Super Sentai: 1.Juken Sentai Gekiranger
Kamen Rider:
Power Ranger: 1.Cosmic Fury,2.Dino Fury, 3.MMPR2,4.Ninja Steel
Für immer im Herzen MMPR 1

Benutzeravatar
Gamaru
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 76
Registriert: Sa 15. Jul 2023, 18:13
Land: Deutschland

Re: Jyuken Sentai Gekiranger

Beitrag von Gamaru » Mo 30. Okt 2023, 18:52

So bin jetzt durch mit der Staffel und im Vorfeld kann ich schon mal sagen das es richtig gut war.
Mir hat sehr viel an dieser Staffel gefallen.
Zuerst gab es so gut wie keine füll folgen die wenigen des gab war gut zwischen den einzelnen Arcs gesetzt um diese aufzulockern.
Auch war der übergangen zwischen den Story teilen sehr schön fließend gemacht so das alles aus einen Guß wirkt.
Die Rangers waren super und keiner war nervig, jeder bekam auch genug Screentime um sein Persönlichkeit besser darzustellen.
Besonders hat mir gefallen das die Entwicklung von Leo und Mele ( die Arme) im Mittelpunkt standen.
Etwas schwach fand ich nur die Begründung von Long warum er das alles macht.
Gut er ist unsterblich und dann wahrscheinlich gelangweilt aber dafür alle Menschen zu vernichten ist doch schon etwas hart. Kann natürlich sein das ich das auch falsch verstanden hatte und er denn Kreislauf von Zerstörung und Wiederaufbau erneut in Gang setzen wollte. Die Geki und Rinki waren ihn da ein dorn im Auge da diese seine Kunst kopiert haben. Ein großer Plan nur aus Eitelkeilt der ganze Leben zerstört hat.
Das am ende die Gekis auch bei den Rin Meistern gelernt haben war ein schöner twist der vorallem das schisma der Schulen endgültig beendet hat.
Und das das man eine Kunst genutzt hat um Long zu besiegen die schon in der Serie erwähnt wurde.
Das fand ich super das ist vernünftiges schreiben.
Von mir auf alle Fälle 10 von 10 Punkte und ich bereue nicht das es meine erste Super Sentai Serie ist.
Gesehene Serien:
Super Sentai: 1.Juken Sentai Gekiranger
Kamen Rider:
Power Ranger: 1.Cosmic Fury,2.Dino Fury, 3.MMPR2,4.Ninja Steel
Für immer im Herzen MMPR 1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste