Power Rangers Comics

The American Way of Toku.

Moderator: Moderatorenteam

Antworten

Liest ihr die Power-Rangers-Comics von BOOM?

Ja
7
78%
Nein
2
22%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 9

Benutzeravatar
fumpen
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1619
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

MMPR: The Return #3

Beitrag von fumpen » Mi 20. Mär 2024, 12:16

Einen ersten Einblick auf die dritte Ausgabe von MMPR: The Return findet ihr hier (alle Titelbilder; 3 Comicseiten; auf englisch):
https://www.boom-studios.com/archives/m ... irst-look/

Bild
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Gamaru
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 125
Registriert: Sa 15. Jul 2023, 18:13
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Comics

Beitrag von Gamaru » Mi 20. Mär 2024, 20:31

Da freue ich mich schon drauf ^^
Ist nicht nur einer der besten PR Comics derzeit.
Sondern auch einer der besten US Serien die ich derzeit lese.
Gesehene Serien:
Super Sentai: 1.Juken Sentai Gekiranger
Kamen Rider:
Power Ranger: 1.Cosmic Fury,2.Dino Fury,3.ZEO, 4.MMPR3(Alien Ranger),5.MMPR2,6.Turbo,7.Super Ninja Steel/Ninja Steel
Für immer im Herzen MMPR 1

Benutzeravatar
Gamaru
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 125
Registriert: Sa 15. Jul 2023, 18:13
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Comics

Beitrag von Gamaru » Di 26. Mär 2024, 18:43

Bild



Zeo Rangers : With Friends like these

Am Anfangen sehen wir wie die Ranger einer Militär Basis angreifen und gezielt die Soldaten Angreifen.
Doch es wird sofort klar es sind Cogs in Verkleidung. Diese wollen für King Mondo die neu entwickelte Pulse Bombe stellen.
Jetzt sehen wir auch das es sich dabei um einen Film handelt denn das Militär vorführt um die Ranger zu feiern.
Währenddessen auf der Welt von Master Vile, das Robot Imperium greift dessen Basis an. Das Ziel ist es die geflohenen Rita und Zeed zu vernichten. Master Vile ist nicht gerade begeistert und verlangt das die beiden sich was einfallen lassen um Mondo los zu werden.
Auf der Erde gehen die Ranger ihren Alltag nach und Bulk und Skull kriegen Ärger mit ihren Vermieter da Goldar und Rio eine Rockband in der Garage geründet haben.
Währenddessen erscheint in der Basis von Master Vile, Klank. Dieser stellt ein Ultimatum erstmal sollen Rita und Zeed ausgeliefert werden. Desweiteren soll Zeed seine Geheimewaffe ausliefern an die er gerade Arbeitet.
Zeed forscht nämlich gerade mit den alten Power Münzen und versucht deren Verbindung mit dem Grid für sich zu nutzen.
Da es jetzt doch arg brenzlich wird kontaktiert er Zordon.
Er erklärt ihm die Situation und schlägt ein Bündnis gegen das Robo Imperium vor. Zordon willigt ein aber nur unter den Bedienungen das die alten Powermünzen wieder ausgeliefert werden und Rita und Zeed die Erde in Ruhe lassen.
Die Ranger verwandeln sich und fliegen mit Ihren Zord zum Planeten von Master Vile.
Dort kämpft man gegen die Cogs und Billy steuert den Megazord.
Doch Klank hat noch ein Ass im Ärmel und Erbschaft einen großen Kampfroboter.
Dieser greift die Ranger an.
Während dieses mit Ihren Megazord den Roboter bekämpfen verrät Master Vile die anderen liefert Klank die Münzen aus.
Der Große Roboter wurde besiegt und die Ranger wollen jetzt die Münzen haben.
Doch Master Vile erklärt allen das er die Münzen schon abgegeben hat und das auch allein aus Rache und der Hoffnung das die Ranger dadurch vernichtet werden.
Die Ranger Beschließen einen Angriff gegen das Robot Imperium zu fliegen.

Leider keine Fortsetzung im nächsten Heft. Die Reihe wurde schon nach dem ersten Heft eingestellt.
Was echt schade ist das es sehr viel Spaß gemacht hat das Heft zu lesen.
Die Story ist sehr gut und es war auch eine gute Wahl von Image die Zeo Zeit zu wählen.
Hier kommt nämlich die Stärke von den Image Zeichner voll zur Geltung.
Image prägt sehr stark die 90er mit ihren Zeichenstill sehr viel Chrome , dicke Waffen, pralle Brüste. Das sieht hier alles sehr schick aus.
Und wenn ich das mit Marvel vergleiche ist das Ganze auch schon ein großer Sprung nach vorne.
Ich vergebe ein sehr gut.
Gesehene Serien:
Super Sentai: 1.Juken Sentai Gekiranger
Kamen Rider:
Power Ranger: 1.Cosmic Fury,2.Dino Fury,3.ZEO, 4.MMPR3(Alien Ranger),5.MMPR2,6.Turbo,7.Super Ninja Steel/Ninja Steel
Für immer im Herzen MMPR 1

Benutzeravatar
Gamaru
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 125
Registriert: Sa 15. Jul 2023, 18:13
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Comics

Beitrag von Gamaru » Do 4. Apr 2024, 06:56

Bild


Power Rangers Turbo : Into the Fire

Am Anfangen haben sich die die Ranger um die beiden Affen Bulk und Skull versammelt.
Diese sind als Feuerwehrleute verkleidet um zu beweisen das sie ja eigentlich Menschen sind.
Doch leider macht sich eher über die lustigen Äffchen ähm lustig.
Währenddessen bei Divatox, diese will endlich die Ranger los werden und ruft deshalb Feuer Piraten an.
Diese haben auch schon einen Plan. Sie wollen in der mitte von Angel Grove einen Vulkan erschaffen der die Ranger und die Stadt unter Lava begräbt.
Zurück zu den Rangern dort bringt gerade Stone einen Geburtagskuchen rein. Dieser sorgt aber dafür das Justin einen ausrastet bekommt . Kate beruhigt ihn und Justin erzählt das er als Kind. Also vor ein parr jahren fast das Familienhaus abgefackelt hat.
Seit dem hat er eine Panische Angst vor Feuer.
Da meldet sich Zordon und erklärt das inmitten von Angel Grove ein Vulkan entstanden ist.
Die Ranger verwandeln sich und teleportieren zum Vulkan.
Dort wird dann durch die Feuer Piraten gekämpft. Mit den normalen Waffen schafft man es auch die Monster zurück zu drängen.
Diese verbinden sich darauf zu einen großen Feuerriesen.
Man ruft die Zords und vereinigt sich.
Ohne Probleme wird der Feuerriese besiegt und der Vulkan wird zerstört.
Am Ende freut man sich das Justin seine Angst überwinden konnte und gegen die Feuerwesen kämpfen konnte.

Jetzt sind wir beim Verlag Valliant Comics. Der leider wieder in die Marvel Kerbe schlägt und das ganze etwas seichter angeht.
Das man sich hier die Turbo Ranger ausgesucht hat und dann noch die Zeit mit den Affen ist leider auch nicht die Positivste Entscheidung.
Die Geschichte ist leider eher Mau ,die Feuer Angst von Justin wurde nicht mal wirklich als Aufhänger genutzt da er nicht einmal hadert gegen das Feuermonster zu kämpfen.
Eher wirkt es so als müssen man unbedingt ein Justin Problem reinbringen das sowas auch in der Serie gemacht wurde.
Zum Glück hat man auf die ewigen Bomben verzichtet.
Die Zeichnung ist eher durchschnitt hat aber einige gute Momente in den Kampfszenen.
Das Heft ist schnell gelesen aber dann auch fix wieder vergessen. Mehr als ein Ok wird es nicht.
Gesehene Serien:
Super Sentai: 1.Juken Sentai Gekiranger
Kamen Rider:
Power Ranger: 1.Cosmic Fury,2.Dino Fury,3.ZEO, 4.MMPR3(Alien Ranger),5.MMPR2,6.Turbo,7.Super Ninja Steel/Ninja Steel
Für immer im Herzen MMPR 1

Benutzeravatar
Gamaru
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 125
Registriert: Sa 15. Jul 2023, 18:13
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Comics

Beitrag von Gamaru » Sa 6. Apr 2024, 09:26

Bild

Ranger Academy 6


Sage: Kadettin wieder willen
Mahtis und Tula: Sie holen Sage zur Akademie
Lindy und Theo: Mitschüler
Nika: Bibliothekar und Mitschüler von Sages Vater.


Na wieder ein Monat rum und wieder ein neues Heft. Mals sehen wie lang wir das ganze noch strecken können.
Also es ist das Eltern Wochende Sage schlägt einfach mal die Eltern wegen des grünen Campus zu fragen doch Tula ist dagegen das man sich eher drüber ausschweigt was damals geschehen ist.
Also lernt man jetzt die Eltern kennen. Die meisten von dehnen kann man auch gleich wieder vergessen. Bis auf die Mutter von Mahtis die mal eine ehemalige Schurkin ist.
Die Eltern sehen sich dann die Schule an und am Abend kommt es zu einen Tanz . Das Ganze hat Promnight vibes.
Tula holt dabei Sage ab da ja jetzt alle auf dem Tanz sind. Beide schleichen zum Lüftungsschacht und kriechen zum grünen Campus.
Dadurch das Sage ja ein Grüner Ranger sind können sie auch die Türen öffnen und kommen so zu dem Kadettenquartieren. Dort findet Tula endlich was sie such einen Anhänger ihrer großen Schwester die wohl auf dem Campus starb.

Ok die Gesichtet geht ein bisschen weiter. Und ehrlich gesagt hätte das Heft auch nur aus zwei Seiten bestehen können.
Die Eltern sind zwar ganz nett dargestellt bleiben aber nicht in Erinnerung.
Das ganze dümpelt wieder vor sich hin und es gibt wirklich keinen Ranger Bezug.
Das ganze fühlt sich mal wieder an als würde man einen beliebigen Fanfic lesen auf den jemand einfach nur Power Ranger drauf geklatscht hat.
Die Zeichnung sind wie immer und werden auch nicht besser.
Alles in allem ein unterdurschnittliches Heft nächsten Monat geht es vielleicht auch mal richtig mit der Story weiter.
Gesehene Serien:
Super Sentai: 1.Juken Sentai Gekiranger
Kamen Rider:
Power Ranger: 1.Cosmic Fury,2.Dino Fury,3.ZEO, 4.MMPR3(Alien Ranger),5.MMPR2,6.Turbo,7.Super Ninja Steel/Ninja Steel
Für immer im Herzen MMPR 1

Benutzeravatar
Gamaru
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 125
Registriert: Sa 15. Jul 2023, 18:13
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Comics

Beitrag von Gamaru » Mi 17. Apr 2024, 07:55

Bild
Spoiler
Power Rangers The Return Issue 3

Wir sind auf den Zerstörten Mond, auf diesen wird Ritas Palast wieder aufgebaut und die Ranger sind gefangene von Selena Repulsa.
Sie erklärt ihren großen Plan, sie möchte Rita aus dem Grid holen und ihr einen neunen Körper geben.
Dazu benötigt sie die Münzen der Ranger da diese ja noch mit dem Grid verbunden sind.
Aber den Plan führt sie nicht allein aus denn zum shock der Ranger ist auch Finster noch am leben.
Dieser überlebte die Explosion damals und lebte 20 Jahre auf den Mond in den Ruinen.
Er hat jetzt seinen alten Monsterofen mit den Stab von Lord Zeed verbunden. Durch den Stab soll Rita einen neuen Körper bekommen.
Jetzt bekommen wir auch erklärt was damals passiert ist.
Wir springen wieder 22 Jahre zurück kurz bevor die Bombe hoch geht und Tommy zurückblieb um diese zu zünden.
Doch da merkte er das er nicht allein mit dem Körper von Rita ist sondern auch ein Kind. Als er dieses auf den Arm nimmt um mit ihm gleich weg zu Teleportieren erscheint Finster mit einer Gruppe von Puttys und greift Tommy an.
Bei den Kampf fällt Tommy auf den Schalter der Bombe und er Countdown geht los.
Mit letzter Kraft gibt Tommy sein Armband an das Kind und beamt es runter zur Erde. Er kann noch sehen das in den letzten Sekunden Rita sich noch mal auffrappelt und Energie in den Grid fließen lässt.
Auf der Erde finden Bulk und Skull das Kind und beschließen das Kind den Behörden zu übergeben.
Selena beschließt jetzt die Maschine in Gang zu setzen um Rita zurückzuholen.
Doch etwas funktioniert nicht es wird nicht genug Energie aus dem Grid gezogen.
Finster vermutet das noch jemand das Grid anzapft.
Selena möchte wissen wer das ist und Kimberly erklärt ihr das sie nicht alle Münzen haben.
Tommy hat bevor er im Palast blieb seine Münze an Kimberley gegeben. Finster sellte fest wer auch immer die Münze hat ist auf den weg zu ihnen.
Da erscheint auch schon Olivia Hart verwandelt als grüner Ranger und bereit die anderen zu befreien.


Die Serie geht stark weiter. Hier laufen alle fänden der Letzen zwei Hefte zusammen und erzählt eine sehr gut und runde Geschichte. Ich mochte die Idee das Finster überlebt hat und das hier alle Gegenstände genutzt wurden die man damals zum Monster machen genutzt hat. Eine schöne Idee um Rita wieder einen Körper zu geben.
Auch Tommy Opfer ist sehr gut in Szene gesetzt wurden.
Die Zeichnungen sind wieder sehr gut es gibt keinen Einbruch im Stil.
Leider nur noch ein Heft dann ist die Reihe leider vorbei. Bitte mehr hiervon und vielleicht weniger von sowas wie der Ranger Academy.
Gesehene Serien:
Super Sentai: 1.Juken Sentai Gekiranger
Kamen Rider:
Power Ranger: 1.Cosmic Fury,2.Dino Fury,3.ZEO, 4.MMPR3(Alien Ranger),5.MMPR2,6.Turbo,7.Super Ninja Steel/Ninja Steel
Für immer im Herzen MMPR 1

Benutzeravatar
Gamaru
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 125
Registriert: Sa 15. Jul 2023, 18:13
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Comics

Beitrag von Gamaru » Do 25. Apr 2024, 18:36

(Leider kein Vernünftiges Cover gefunden was ich nutzen konnte. Daher diesesmal ohne)

Power Rangers Turbo : Simple Simon says

Gleich am Anfang sehen wir Tommy und Justin.
Beide sind in der Garage und bauen einen Fernsteuerung in ein Auto.
Diese soll später in die Helme der Ranger eingebaut werden so dass man die Zord einfacher rufen kann.
Da erscheint Rygog mit Piraten. Nach einen kurzen Kampf klaut dieser die Fernbedienung.
Wieder bei Divatox verwandelt Porto die Fernbedienung in ein Monster.
Dieses neue Monster hat die Fähigkeit alles mit seinen Knöpfen zu Kontrollieren. Er sorgt erstmal für Chaos in der Juice Bar.
Denn Ranger wird langsam klar wer das Monster ist.
Also ist Morphing Time.
Man trifft auf die Marodierende Fernbiendung. Doch diese hat noch einen Trick auf den Tasten. Mit einen Druck auf seine Nase kann er auch die Ranger kontrollieren. Dabei müssen die seine Stimme hören. Bis auf Justin und Tommy werden alle Hypnotisiert.
Er lässt jetzt die Ranger gegen einander kämpfen. Alpah schafft es Justin und Tommy wieder in die Komandozentrale zu holen. Justin kommt auch schon die Rettende Idee.
Er kehrt in seinen Wagen wieder zurück zur Erde und provoziert das Monster.
Dieser schickt die anderen Ranger hinter her. Diese nutzen Ihre Wagen und verlassen damit auch den Wirkungsbereich des Monsters. Jetzt kommt der Plan. Man fährt in Schallgeschwindigkeit und nutzt den Knall der Schallmauer um sich kurzfristig taub zu machen.
Das Reicht um beim Monster wieder aufzutauchen. Halb taub greift man das Monster jetzt an und schafft es mit der Turbo R.A.M. Kannone zu vernichten.
Divatox kocht vor Wut.
Am ende sind wir wieder bei Ernie und helfen beim Aufräumen. Dabei wird aussversehen ein Mixer ohne Deckel angestellt und alle werden vollgespritzt.
Alle lachen und wir sind am Ende.


Ok besser als das erste Heft. Aber auch nicht so gut. Wenigstens gibt es keine Affen.
Das Monster war von der Idee recht nett sah aber weill es ja nur eine Fernbedienung ist sehr simpel aus.
Die Idee mit den Knall war auch ganz gut. Die Zeichnungen sind in Ordnungen es gibt keine wirklichen Ausreißer.
Es ist in Ordnung aber auch kein Überflieger.
Gesehene Serien:
Super Sentai: 1.Juken Sentai Gekiranger
Kamen Rider:
Power Ranger: 1.Cosmic Fury,2.Dino Fury,3.ZEO, 4.MMPR3(Alien Ranger),5.MMPR2,6.Turbo,7.Super Ninja Steel/Ninja Steel
Für immer im Herzen MMPR 1

Benutzeravatar
fumpen
Timeranger
Timeranger
Beiträge: 1619
Registriert: Do 19. Nov 2015, 18:00
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Ende von MMPR bei BOOM! Studios

Beitrag von fumpen » Fr 26. Apr 2024, 15:23

'LOS ANGELES, CA (April 23, 2024) – BOOM! Studios, together with leading toy and game company Hasbro, today announced the FINAL issue in the eight-year comic book saga… MIGHTY MORPHIN POWER RANGERS: DARKEST HOUR #1.

It all ends here! With the Morphin Grid in peril, the people of Earth are left without the Power Rangers to protect them. The ultimate battle against Dark Specter will play out with unexpected consequences, while an unlikely group of rogues, villains, and Rangers make strange company… But even if they win… can they rebuild everything they’ve lost?'


Mit der Ausgabe MIGHTY MORPHIN POWER RANGERS: DARKEST HOUR #1 endet nach acht Jahren und einhundert Ausgaben die Ära MMPR bei BOOM! Studios. Vielleicht geht es mit ZEO weiter? Only the Grid knows ...

Bild
"Earth will be mine."
http://www.instagram.com/fumpen/ + http://fumpenfoto.deviantart.com/

Benutzeravatar
Gamaru
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 125
Registriert: Sa 15. Jul 2023, 18:13
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Comics

Beitrag von Gamaru » Fr 26. Apr 2024, 16:58

Oh Die News ging mir durch die Lappen.
Ist schon schafe aber da die auch gerade ein großes Megaevent haben bei ddn wirklich alles auf Messersschneide steht.
Wenn die Reihe bei Boom Comics bleibt dann würde ich mich auch über Zeo freuen.
Das Robot Imperium wurde ja schon angeteast.
Gesehene Serien:
Super Sentai: 1.Juken Sentai Gekiranger
Kamen Rider:
Power Ranger: 1.Cosmic Fury,2.Dino Fury,3.ZEO, 4.MMPR3(Alien Ranger),5.MMPR2,6.Turbo,7.Super Ninja Steel/Ninja Steel
Für immer im Herzen MMPR 1

Benutzeravatar
Gamaru
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 125
Registriert: Sa 15. Jul 2023, 18:13
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Comics

Beitrag von Gamaru » Di 7. Mai 2024, 10:32

Bild

Ranger Academy 7


Sage: Kadettin wieder willen
Mahtis und Tula: Sie holen Sage zur Akademie
Lindy und Theo: Mitschüler
Nika: Bibliothekar und Mitschüler von Sages Vater.


Wir sind immer noch im Grünen Campus, Tula erzählt jetzt was damals mit Ihrer Schwester geschehen ist.
Ihre Schwester war damals Glücklich als Ranger und auch auf dem Campus. Bis zu einen Shuttel Unglück kam. Sie und alle anderen Studenten des Grünen Campus starben dabei.
Es wurde eine Gedenkstelle aufgestellt und der Campus wurde geschlossen.
Jetzt ist Tula auf der Suche nach der Wahrheit sie will nicht das Ihre Schwester vergessen wird. Sie will wissen warum der Campus dicht gemacht wurde.
Währenddessen drängt Sage das sie erstmal gehen sollen, dabei findet sie einen alten Morpher den Sie auch einsteckt.
Auf dem Weg nach draußen wird Sage es plötzlich klar. Das alles war von Tula geplant gewesen. Zuerst der Absturz auf den Planeten und das Sie in der Akademie aufgenommen wurde. Das war alles ein Plan von Tula. Sie braucht entweder Sie oder ihren Vater um den Campus zu öffnen. Da der Vater ja noch ein Grüner Ranger ist.
Dadurch konnte die Tür geöffnet werden. Tula streitet das auch gar nicht ab sie gibt zu das sie eigentlich den Vater entführen wollte und diesen zu nutzen. Sie war die Notlösung und sollte auch eigentlich nicht auf die Akademie gehen.
Dabei merken beide nicht wie sich um Tula immer mehr dunkle Schmieren bilden sich zu ihr hinbewegen.
Sage ist bestürzt über Tulas Worte und rennt raus.
Draußen ist der Ball auch zu Ende und man ist etwas irritiert warum Sage so aufgelöst ist.
Sie erzählt aber nichts.
Am nächsten Tag will Tula mit Sage reden doch diese will nicht. Mahtis holt die beiden ab den es gibt eine wichtige Ankündigung.
Im großen Saal erscheinen auch 4 Ranger. Diesen sind da um die Schüler zu Informieren das Dark Specter einen großen Angriff auf das Universum plant aber die Akadmie sicher ist.
Danach geht es in die Klasse für Morpher bauen. Doch Sage kann sich nicht Konzentrieren.
Sie will sich mit Tula aussprechen. Also springt sie auch und geht auf die Suche.
Tula wird auch fix gefunden und in ein Holotraininigsraum gezerrt.
Sage will Tacheles reden doch Tula weigert sich. Während immer mehr dunkle Schatten sich um sie bilden.
Beide steigern sich in ihre Wut und die Dunklen Schlieren Formen ein Wessen das aussieht wie der Lehrer aus Assasination Classrom nur in Böse.
Dieses greift die beiden an und auch Lindy die eigentlich nur nachsehen wollte wo Sage ist.
Sage ist vor Angst gelähmt als sich eine grün leuchtende Hand auf ihre Schulter legte und ihr mut zuspricht.
Daraufhin greift sie zum Morpher den Sie gefunden hatte und verwandelt sich in einen grünen Ranger.

Endlich ist der Autor nach mehreren Heften wo gefühlt nichts passiert aufgewacht und legt mit der Story los.
Jetzt bin ich doch tatsächlich neugierig wie es weiter geht. Es kommt ja auch etwas Ranger feeling auf. Nicht nur das eine Gruppe von Ranger auftaucht die vor Dark Specter warnen, ich vermutet es geht um die Geschichte die in den Aktuellen Heften passiert, sondern das Sage sich jetzt auch endlich richtig verwandelt und Kämpfen wird.
Ich vermute übrigens das die grüne Gestalt die Mutter von Sage ist. Die jetzt qausi als Grid Geist durch die Akademie spukt.
Die Zeichnungen sind immer noch auf dem gleichen Stand da hat sich nichts geändert.
Hier gibt es ein klares gut.
Gesehene Serien:
Super Sentai: 1.Juken Sentai Gekiranger
Kamen Rider:
Power Ranger: 1.Cosmic Fury,2.Dino Fury,3.ZEO, 4.MMPR3(Alien Ranger),5.MMPR2,6.Turbo,7.Super Ninja Steel/Ninja Steel
Für immer im Herzen MMPR 1

Benutzeravatar
Gamaru
Zyuranger
Zyuranger
Beiträge: 125
Registriert: Sa 15. Jul 2023, 18:13
Land: Deutschland

Re: Power Rangers Comics

Beitrag von Gamaru » Di 11. Jun 2024, 06:58

Bild
Spoiler
Power Rangers The Return Issue 4

So leider auf zum Letzen Heft der Mini Serie:
Am Anfang findet Olivia den alten Morpher vom grünen Ranger und aktivierte ihn.
Sie landet auf den Mond bei den anderen Rangern. Sie wird auch gleich von Selena angegriffen.
Dabei verliert Olivia den Dolch den Kimberly sich schnappt und die anderen aus der Energieblase entfernt.
Finster schickt drauf die letzen Puttys die er noch hat in den Kampf.
Selena schafft es den Morpher von Olivia zu bekommen und aktiviert die Maschine.
Dabei stellt sie sich als Anker in die Maschine um Rita aus dem Grid zurückzuholen.
Doch da hat sie die Rechnung ohne Kimberly gemacht. Diese Schubst Selena aus der Maschine und stellt sich selbst rein.
Und tatsächlich kommt auch was aus der Maschine. Und zwar wurde Tommy wieder aus dem Grid geholt.
Doch die Freude ist nur kurz den Selena und Finster sind sauer.
Selena nutzt den Morpher von Trudi und verwandelt sich in eine böse Version vom Gelben Ranger.
Wärendessen verschmilzt Finster mit den restlichen Puttys und wird zu einen 6 armigen Monster.
Kimberly und ihre Tochter verwandeln sich wieder in Ranger, Sie Rosa ihre Tochter grün.
Kimberley kämpft jetzt gegen Selena die Versucht Tommy zu töten.
Olivia tötet Finster mit dem Dragon Dagger und gibt den anderen die Morpher zurück.
Jetzt kämpft das ganze Team gegen Selena. Dabei wird Olivia nach hinten geworfen und sie übergibt den Morpher ihren Vater. Es wird jetzt das richtige Team benötigt.
Alle zusammen kämpfen gegen Selena und Tommy kann ihr die Warheit erzählen.
Weill er sie damals gerettet hat wurde er von Rita kurz vor der Explosion in den Grid geworfen.
Selena glaubt ihm das nicht und geht den Rückzug an.
Wieder auf der Erde beschließt Tommy bei seiner Familie zu bleiben und auch die anderen wollen wieder Ranger sein.
Denn Selena ist immer noch da draussen.
Dieses ist im alten Komandozentrum und lässt ihre Wut freien Lauf.
Doch da erscheint ein weiblicher weisser Ranger, die sucht Zordo.
Fortsetzung folgt….



Wow das war ein richtig gutes Finale. Tommy ist wieder und die Ranger sind wieder zurück.
Ich hoffe das es noch eine weitere Serie gibt.
Schön auch die Idee mit Finster der sich selbst zum Monster macht um die Ranger zu zerstören.
Die Zeichnungen war wieder sehr gut.
Von mir gibt es ein sehr gut bitte mehr davon.
Gesehene Serien:
Super Sentai: 1.Juken Sentai Gekiranger
Kamen Rider:
Power Ranger: 1.Cosmic Fury,2.Dino Fury,3.ZEO, 4.MMPR3(Alien Ranger),5.MMPR2,6.Turbo,7.Super Ninja Steel/Ninja Steel
Für immer im Herzen MMPR 1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste